Weber Druck+Display

Tresendisplays

Das Tresendisplay präsentiert ähnlich wie das Regaldisplay das Produkt griffbereit für den Impulskauf. Auch hier garantieren optische Reize, wie beispielsweise Lichteffekte durch die Integration von LED-Flashern oder Bewegungselementen, ein Absetzen Ihres Produktes vom Wettbewerb.

Fragen Sie uns - wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten.


Beispiele

Tresendisplay Petit

 

Aufwendig gestaltete Warendispenser für den Kassenbereich steigern die Wahrscheinlichkeit eines Impulskaufes. Im Anwendungsbeispiel unterstützt der Einsatz eines leinwandähnlichen Bedruckstoffes die Produkt- und Motivaussage und lenkt auf diesem Weg die Aufmerksamkeit des Konsumenten auf das Produkt

Verkaufstray Danske

 

Dieser speziell angefertigte Tresendisplay bietet Platz für mehrerer Tabakdosen. Das Produkt wird somit ansprechend für den Kunden präsentiert.

 

Warendispenser können individuell angepasst werden. In diesem Beispiel kann der Kunde das Produkt mit Hilfe eines Vorschub-Dispensers (Pushfeed Dispenser) einzelnt entnehmen.

Verkaufstray Danske

 

Es besteht die Möglichkeit Halterungen für die Produkte im Display zu integrieren. Für Frico wurden zwei Produktreihen in einem Display nebeneinander platziert.

Verkaufstray Danske

 

In diesem Tresendisplay für Stanwell, wurde das Produkt so platziert, das es dem Kunden sofort ins Auge fällt.

Verkaufstray Danske

 

Für das Produkt "Shisha to go" wurden mehrere Verpackungen in unterschiedlicher Größe und Form in einem Display integriert. Durch die verschiedenen Ebenen ist jedes Produkt gut sichtbar und kann vom Kunden entnommen werden.

Verkaufstray Danske

 

Kombinieren Sie Layout, Produktaussage und das Design von Abverkaufshilfen: Hier als Beispiel eines Dispensers in Schiffsform welcher Tabak-Pouches mit maritimen Geschmacksrichtungen aufnimmt.