Weber Druck+Display

Slim-Pad / Haft-Pad

Mousepad Slim Lorenz

Wie beim Standard-Pad erfolgt der Rückseitendruck auf einer transparenten Hart-PVC- oder PP-Folie. Die rutschhemmende Ausrüstung erfolgt über einen transparenten Antirutschlack. Unter den Antirutschlack kann im Vorfeld auch ein Bildmotiv oder eine Textinformation gedruckt werden, die von der Rückseite lesbar ist.

Als weitere Variante gibt es die selbstklebenden Mouse-Pads. Nach dem Druck wird das Pad mit einem repositionierbaren Kleber ausgerüstet. Das Abdeckmaterial kann mit Textinformationen bedruckt werden. Die Stärke des selbstklebenden Pad liegt je nach Ausführung bei 0,3 - 0,5 mm. Aufgrund der geringen Stärke sind diese Pads auch ideal als Beilage in Zeitschriften oder in Mailings geeignet.

 

Vorhandene Stanzwerkzeuge wie beim Standard-Pad. Sonderformen möglich.